DAX startet am Donnerstag schwach - Covestro legt wieder kräftig zu

Wirtschaft Börse Börsenbericht Livemeldung


DAX startet am Donnerstag schwach - Covestro legt wieder kräftig zu

31.05.2018 - 09:46 Uhr

DAX startet am Donnerstag schwach - Covestro legt wieder kräftig zu DAX startet am Donnerstag schwach - Covestro legt wieder kräftig zu Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der DAX ist am Donnerstag schwach in den Handel gestartet. Kurz nach 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.770 Punkten berechnet und damit 0,1 Prozent schwächer als bei Mittwochsschluss. In Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist am Donnerstag der katholische Feiertag Fronleichnam, deswegen werden nur geringere Umsätze erwartet.

Aktien von Covestro legten zu Handelsstart am Donnerstag 1,5 Prozent zu und setzten sich damit an die Spitze der Kursliste, vor Deutsche Börse und Thyssenkrupp. Zuletzt hatten die Papiere des Werkstoffherstellers einen regelrechten Zickzackkurs hingelegt. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1690 US-Dollar (+0,20 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX startet am Donnerstag schwach - Covestro legt wieder kräftig zu"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
31.05.2018 15:55 Uhr

Am Donnerstag startet der DAX schwach in den Tag und auch allgemein betrachtet, hat der DAX einiges in den letzten Tagen verloren, wenn man bedenkt, das er bei 13.000 Punkten lag.