DAX setzt Talfahrt fort - Euro stoppt Höhenflug

Wirtschaft Börse Börsenbericht


DAX setzt Talfahrt fort - Euro stoppt Höhenflug

30.06.2017 - 17:42 Uhr

DAX setzt Talfahrt fort - Euro stoppt Höhenflug DAX setzt Talfahrt fort - Euro stoppt Höhenflug Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Zum Wochenausklang hat der DAX seine Talfahrt fortgesetzt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.325,12 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,73 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Und das, obwohl aus den USA positive Vorgaben kamen.

Dow, S&P 500 und Nasdaq waren am Nachmittag jeweils um 0,2 Prozent im Plus. Gegen den Trend am kräftigsten im Plus waren im DAX die Aktien von Adidas, gefolgt von Infineon und SAP. Die Aktionäre des Sportartikelherstellers freuten sich wohl darüber, dass Konkurrent Nike in den USA gute Zahlen für sein viertes Geschäftsquartal verkünden konnte. Die Erlöse dort stiegen um 5,3 Prozent und übertrafen die Analystenerwartungen. Bayer, BMW und Daimler waren am Freitag dagegen am Ende der Kursliste mit dicken Minuszeichen zu finden. Auch die europäische Gemeinschaftswährung stoppte am Freitagnachmittag ihren Höhenflug. Ein Euro kostete 1,1411 US-Dollar und damit 0,25 Prozent weniger als am Vortag. Der Goldpreis ließ leicht nach, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.243,25 US-Dollar gezahlt (-0,20 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,03 Euro pro Gramm.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX setzt Talfahrt fort - Euro stoppt Höhenflug"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
01.07.2017 14:56 Uhr

Der DAX nimmt zum Wochenende seine Talfahrt weiter fort und landet bei fast 12.300 Punkten.

Der Euro hingegen scheint den Höhenflug erst einmal nicht fortzusetzen und stoppt bei 1,1411 Dollar.

Kommentar von stekup
01.07.2017 14:51 Uhr

Die Talfahrt kommt für viele nicht überraschend, hier sind doch einige Werte seit Wochen überbewertet, hatte allerdings erst nach dem Sommer damit gerechnet.

Kommentar von moonraker2005
30.06.2017 22:08 Uhr

Nur keine Panik, es scheint das der DAX mal eine kleine verschnaufpause einlegt. Es ist doch immer wieder ein Glücksspiel ob es rauf oder runter geht.....mal abwarten.