DAX rutsch kräftig ab - Euro stärker

Wirtschaft Börse Börsenbericht


DAX rutsch kräftig ab - Euro stärker

25.06.2018 - 17:36 Uhr

DAX rutsch kräftig ab - Euro stärker DAX rutsch kräftig ab - Euro stärker Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Zum Wochenstart hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.270,33 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,46 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Kurz vor Handelsschluss waren nur Aktien von Beiersdorf im Plus.

Die kräftigsten Abschläge gab es dagegen bei Lufthansa und Infineon, die beide fast fünf Prozent nachließen. Als Grund wurde die Sorge um eine Ausweitung des Handelskriegs zwischen den USA und der EU genannt. Aus den USA kamen entsprechend negative Vorgaben. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1685 US-Dollar (+0,19 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX rutsch kräftig ab - Euro stärker"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
26.06.2018 14:56 Uhr

Diesmal rutscht der DAX aber wirklich extrem stark ab, fast zweieinhalb Prozent weniger, ich weis nicht, wann ich so etwas mal gesehen habe. uss schon inee weilwe her sein.