DAX legt zu - Trump versetzt Anleger in Kauflaune

Wirtschaft Börse Börsenbericht


DAX legt zu - Trump versetzt Anleger in Kauflaune

12.12.2019 - 17:38 Uhr

DAX legt zu - Trump versetzt Anleger in Kauflaune DAX legt zu - Trump versetzt Anleger in Kauflaune Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.221,64 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,57 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Für gute Stimmung bei den Anlegern sorgte vor allem ein Tweet von US-Präsident Donald Trump.

"Getting VERY close to a BIG DEAL with China. They want it, and so do we!", schrieb er gegen 15:30 Uhr (deutsche Zeit) bei Twitter. Kurz darauf kletterte der DAX spürbar ins Plus. Die Hoffnungen der Anleger auf eine zeitnahe Einigung im Handelsstreit mit China dürften durch den Tweet gewachsen sein. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine der Deutschen Bank, von Infineon und von Covestro. Die Aktien von MTU Aero Engines, RWE und der Deutschen Telekom rangierten entgegen dem Trend im Minus am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1111 US-Dollar (-0,20 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX legt zu - Trump versetzt Anleger in Kauflaune"

Es sind noch keine Kommentare zu
"DAX legt zu - Trump versetzt Anleger in Kauflaune"
vorhanden.