DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne

Wirtschaft Börse Börsenbericht


DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne

29.03.2018 - 17:37 Uhr

DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Am Donnerstag vor dem langen Oster-Wochenende sind die Anleger an den deutschen Börsen nochmal auf Shoppingtour gegangen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der DAX mit 12.096,73 Punkten berechnet, ein sattes Plus in Höhe von 1,31 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei setzten sich die Autobauer Volkswagen und Damiler an die Spitze der Kursliste.

VW-Aktionäre überzeugte wohl eine Ankündigung der Wolfsburger, ihren Kunden einen dreijährige Garantie gegen Fahrverbote zu geben. Damiler-Anleger freuten sich über einen Sieg der Unternehmenstochter "My Taxi" vor dem BGH, wonach bestimmte Bonusaktionen doch zulässig waren - ein Landes- und ein Oberlandesgericht hatten das noch anders gesehen. Viel wert dürfte auch die kostenlose Werbung durch die Berichterstattung sein, die klagenden Taxizentralen, die um ihr Monopol bangen, leisteten hier unfreiwillig Schützenhilfe. Kurz vor Handelsende waren am Donnerstag nur Linde, Commerzbank, RWE, Thyssenkrupp und Heidelbergcement im Minus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,2299 US-Dollar (-0,09 Prozent).

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne"

Es sind noch keine Kommentare zu
"DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne"
vorhanden.