CSU-Politiker Hoffmann drängt weiter auf Seehofers Ablösung

Politik Parteien


CSU-Politiker Hoffmann drängt weiter auf Seehofers Ablösung

28.09.2017 - 11:41 Uhr

CSU-Politiker Hoffmann drängt weiter auf Seehofers Ablösung CSU-Politiker Hoffmann drängt weiter auf Seehofers Ablösung Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann hat seine Forderung nach einer Ablösung von Parteichef Horst Seehofer bekräftigt. "Wir haben ein Wahldesaster erlebt", sagte er dem "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe). "Darauf müssen wir reagieren, ein Weiter-So geht nicht. Und ich glaube, dass das auch untermauert werden muss mit dem deutlichen Signal einer personellen Veränderung."

Seiner Meinung nach sei Bayerns Finanzminister Markus Söder "der richtige Mann" für die Parteispitze. Darüber müsse der CSU-Parteitag in November entscheiden. Ein Wechsel an der der Parteispitze sei außerdem der "einzig mögliche Weg", um die Landtagswahl im kommenden Jahr erfolgreich zu bestehen, so Hoffmann.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "CSU-Politiker Hoffmann drängt weiter auf Seehofers Ablösung"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
29.09.2017 08:00 Uhr

Da hätte ich nicht mit gerechnet, daß sich die Mehrheit mal gegen Seehofer ausspricht. Ist eben so. Keine Leistung. Weg damit. So wie im Fußball. Mal ist man ganz oben, dann ganz unten.

Kommentar von Freddie32
28.09.2017 12:38 Uhr

herr Seehofer wird natürlich seine Position verteidigen und will diese auch unbedingt in den nächsten jahren behalten,jedoch wäre vielleicht neuer Wind nicht schlecht.