Confed Cup: Portugal gewinnt Spiel um Platz drei

Sport Mexiko Portugal Fußball


Confed Cup: Portugal gewinnt Spiel um Platz drei

02.07.2017 - 16:32 Uhr

Confed Cup: Portugal gewinnt Spiel um Platz drei Confed Cup: Portugal gewinnt Spiel um Platz drei Sport
Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Beim Confed Cup in Russland hat Portugal das Spiel um Platz drei gegen Mexiko mit 2:1 gewonnen. Die Portugiesen waren die meiste Zeit die bessere Mannschaft, hatten mehr Spielanteile, unzählige Torchancen und schossen auch den Führungstreffer für Mexiko selbst. Ein Eigentor von Neto in der 54. Minute brachte die Mittelamerikaner in Vorteil.

Schon zuvor waren die vom Elfmeter-Debakel in Halbfinale gebeutelten Portugiesen erneut auf elf Metern gescheitert, André Silva versagte bei einem Strafstoß, weil Mexikos Ochoa die richtige Ecke erahnte und den Ball mit einer starken Parade klärte. Erst in der Nachspielzeit erzielte Portugal den Ausgleichstreffer durch Pepe, ein weiterer und diesmal erfolgreicher Strafstoß durch Adrien Silva in der Verlängerung brachte die Entscheidung. Im Finale den Confed Cups treffen am Abend Deutschland und Chile in St. Petersburg aufeinander.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Confed Cup: Portugal gewinnt Spiel um Platz drei"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
02.07.2017 20:10 Uhr

Gratulation meinerseits an die Sieger. Da war wohl eine Mannschaft nicht ganz fit, so wie sich der Bericht hier liest. Aber OK, jeder kann mal schlecht drauf sein.

Kommentar von stekup
02.07.2017 19:50 Uhr

Insgesamt ein verdienter Erfolg für den Europameister Portugal! Sie besiegen die starken Mexikaner in der Verlängerung mit 2:1!