CDU-Wirtschaftsrat lehnt Koalitionsvertrag ab

Politik


CDU-Wirtschaftsrat lehnt Koalitionsvertrag ab

07.02.2018 - 16:50 Uhr

CDU-Wirtschaftsrat lehnt Koalitionsvertrag ab CDU-Wirtschaftsrat lehnt Koalitionsvertrag ab Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Wirtschaftsrat der CDU bewertet den Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD als unzureichend und enttäuschend. "Diesem Vertrag kann normalerweise auch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion nicht zustimmen", sagte Präsident Werner Bahlsen dem "Handelsblatt". Insbesondere in der Europa- und der Rentenpolitik würden die Weichen falsch gestellt werden.

"Durch die horrenden Rentengeschenke drohen die Belastungen für die junge Generation in der Zukunft auszuufern. Das Europakapitel verspricht keine Rückkehr zu klaren Regeln, sondern lässt weitere große Schritte in die Transferunion befürchten", sagte Bahlsen. Obendrein spiegele die Ressortverteilung in keiner Weise das Wahlergebnis wider. "Dadurch dass die SPD zudem das Schlüsselressort Finanzen erhält, winkt ein Ende solider Haushaltspolitik", so Bahlsen. "Mit den für die Europapolitik zentralen Ressorts Finanzen und Außen für die SPD sowie den unklaren Formulierungen im Europakapitel des Vertrages droht eine Abkehr von den Prinzipien der deutschen Politik, wofür die Union in großer Tradition steht und die sie bisher besonders geprägt hat. Deutschland gerät so auf die Rutschbahn zum Geldverteilen in Deutschland und Europa anstatt zu den dringend notwendigen Zukunftsinvestitionen", sagte Bahlsen. Mit dem Sozial- und dem Familien-Ressort gingen zudem zwei der ausgabenträchtigsten Ministerien an die SPD.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "CDU-Wirtschaftsrat lehnt Koalitionsvertrag ab"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von giselle1506
08.02.2018 02:28 Uhr

Tut mir leid, aber wie kann man von Rentengeschenken sprechen, wo sich doch der größte Teil der Rentner sich die Rente doch mit eigener Arbeit auch redlich verdient hat.