CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied "Nein" zu GroKo

Politik Parteien


CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied "Nein" zu GroKo

24.02.2018 - 05:00 Uhr

CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied Nein zu GroKo CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied "Nein" zu GroKo Politik
über dts Nachrichtenagentur

Sachsens CDU-Bundestagsabgeordneter Marian Wendt will seine Zustimmung zum Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD davon abhängig machen, ob Bundeskanzlerin Angela Merkel einen authentischen CDU-Vertreter Ostdeutschlands auf ihrer Kabinettsliste platziert. Dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben) sagte der Parlamentarier: "Meine Zustimmung als Delegierter zum Koalitionsvertrag mache ich vom CDU-Teil der Kabinettsliste abhängig, die Angela Merkel am Sonntag vorlegen wird. Wenn da keine ostdeutschen und jungen Vertreter dabei sind, kann ich dem nicht zustimmen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied "Nein" zu GroKo"

Es sind noch keine Kommentare zu
"CDU-MdB Wendt: Ohne ostdeutsches Kabinettsmitglied "Nein" zu GroKo"
vorhanden.