CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab

Politik


CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab

07.02.2018 - 14:51 Uhr

CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die CDU wird einen Parteitag abhalten, auf dem über den Koalitionsvertrag abgestimmt wird. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochmittag überraschend bei einer gemeinsamen Erklärung mit SPD-Chef Martin Schulz im Berliner Konrad-Adenauer-Haus an. Gleichzeitig verteidigte sie das Verhandlungsergebnis.

Der Koalitionsvertrag sei "Grundlage einer guten Regierung", so Merkel. Solide Finanzen seien das "Markenzeichen" der neuen Großen Koalition. Bei strittigen Themen wie der Migrationssteuerung sei hart verhandelt, aber "ein gutes Ergebnis" erzielt worden. Bei der SPD werden die Parteimitglieder über den Koalitionsvertrag abstimmen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "CDU hält wegen Koalitionsvertrag Parteitag ab"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
07.02.2018 16:09 Uhr

Das kommt meiner Meinung nach irgendwie ein wenig überraschend. Hat man sich darüber nicht vorher Gedanken gemacht oder wusste man bereits, das man einen Parteitag abhalten würde und hat es nur nicht veröffentlicht?

Das Ergebnis zur Migration würde ich allerdings gaaaanz anders bewerten.