Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr

Politik Militär


Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr

19.08.2017 - 00:01 Uhr

Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Bundeswehr will sich besser gegen Drohnenangriffe in ihren Einsatzgebieten wappnen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) lässt mit Hochdruck an einem Programm zur Bekämpfung von Kleindrohnen arbeiten, berichtet der Focus. Grund sei die wachsende Bedrohung beispielsweise durch Kleindrohnen, wie sie die Terrormiliz IS einsetzt.

Das Projekt habe hohe Priorität, bestätigte eine Sprecherin des Ministeriums dem Focus. Das System solle zügig einsatzbereit sein. Es gehe darum, ein "umfassendes Gesamtkonzept zum Schutz gegen Bedrohungen aus der Luft im Nah- und Nächstbereich" für die Bundeswehr-Soldaten zu entwickeln, sagte die Sprecherin.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bundeswehr entwickelt Programm zur Drohnen-Abwehr"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von moses1972
19.08.2017 17:09 Uhr

Ich glaube das es immer wichtiger wird sich auf unbemannte Flugobjekte einzustellen. Darum tut die Bundeswehr gut daran dafür Abwehrtechnik zu entwickeln.