Bundesumweltministerin will Einsatz von Glyphosat beenden

Politik Umweltschutz


Bundesumweltministerin will Einsatz von Glyphosat beenden

02.04.2018 - 14:50 Uhr

Bundesumweltministerin will Einsatz von Glyphosat beenden Bundesumweltministerin will Einsatz von Glyphosat beenden Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat bald beenden. "Wir müssen den Einsatz von Glyphosat in dieser Legislaturperiode beenden", sagte sie der "Bild" (Dienstagsausgabe). "Ich stimme der Agrarministerin zu: Bienen sind systemrelevant. Wir müssen dafür sorgen, dass es draußen weiter brummt. Es muss also auch Schluss sein mit den Neonicotinoiden", so Schulze.

Dem Widerstand der Bauern sieht sie gelassen entgegen. "Sie selbst wären ohne die Bienen und andere Insekten ja auch verloren, sie brauchen sie zur Bestäubung. Wir wollen die Landwirte in diesem Prozess mitnehmen", sagte die Umweltministerin weiter. Sie setze auf eine gute Zusammenarbeit mit ihrer Kollegin im Bundeslandwirtschaftsministerium, Julia Klöckner (CDU). "Frauenpower voran! Wir müssen das einfach hinkriegen, die Zusammenarbeit zwischen BMEL und BMU muss besser funktionieren", so Schulze.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bundesumweltministerin will Einsatz von Glyphosat beenden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Bundesumweltministerin will Einsatz von Glyphosat beenden"
vorhanden.