Bundeskartellamt nimmt digitale Kartelle ins Visier

Wirtschaft Unternehmen Internet


Bundeskartellamt nimmt digitale Kartelle ins Visier

12.09.2017 - 08:52 Uhr

Bundeskartellamt nimmt digitale Kartelle ins Visier Bundeskartellamt nimmt digitale Kartelle ins Visier Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Das Bundeskartellamt will künftig verstärkt digitale Kartelle durch Preissoftware ins Visier nehmen. "Ich bin mir sicher, dass wir uns in Zukunft auch Algorithmen anschauen werden", sagte der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Das gelte auch für den Bereich der illegalen Absprachen.

"Wenn sich zwei Verkäufer mit ihren Algorithmen aufeinander abstimmen, wäre das eine klare Kartellbildung, schließlich werden die Maschinen von Menschen programmiert", sagte Mundt. Hintergrund sind neue Geschäftspraktiken von Unternehmen, Shoppingplattformen im Internet und deren Dienstleistern. Diese setzen eine Software ein, mit der Preise der Wettbewerber im Netz verfolgt werden können. Auf dieser Basis gleichen Händler dann ihre eigenen Preise an – entweder manuell oder sogar automatisch durch die Preissoftware. Die Nutzung solcher Preis-Webcrawler ist dabei nicht illegal. Stimmen sich Händler aber ab, wie die Software genutzt werden soll, oder entwickeln sogar gemeinsame Computerprogramme, dann kann das den Wettbewerb einschränken. Auch Grauzonen dürften die Kartellwächter künftig genauer prüfen. "Worüber wir noch weiter nachdenken müssen, ist die Situation, dass sich zwei Anbieter aufeinander beziehen, ohne sich dabei abgesprochen zu haben", sagte Kartellamtspräsident Mundt. Dies sei zum Beispiel der Fall, wenn der eine seinen Algorithmus so programmiere, dass das Produkt immer genau so viel kostet wie beim Wettbewerber. "Dann hätten wir eine permanente Preisgleichheit durch technisch perfektioniertes Abschauen und Nachmachen", warnte Mundt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bundeskartellamt nimmt digitale Kartelle ins Visier"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Holly003120
12.09.2017 18:36 Uhr

Ich glaube, diese sogenannten Kartelle sitzen im Ausland und
sind nicht erreichbar für deutsche Behörden.
Die Behörden der entspechenden Länder arbeiten natürlich hart dran aber
sie können keine Beweise finden.
Wie auch.....

Kommentar von Freddie32
12.09.2017 15:58 Uhr

Hinsichtlich dessen und sein es bedenkliche Methoden wäre es absolut ein gutes ziel das mehr und mehr zu kontrollieren und ein zu dämmen.
In wie weit umsetzbar werden wir noch sehen.

Kommentar von Eckhard
12.09.2017 09:25 Uhr

So einfach werden sich diese aber nicht in die Karten schauen lassen, denn da geht es ums Geld verdienen und nicht um fairen Wettbewerb. Man kann niemand mehr vertrauen.