Bundesbürger wollen mehr Investitionen in Bildung

Politik Bildung


Bundesbürger wollen mehr Investitionen in Bildung

07.04.2018 - 00:00 Uhr

Bundesbürger wollen mehr Investitionen in Bildung Bundesbürger wollen mehr Investitionen in Bildung Politik
über dts Nachrichtenagentur

Angesichts weiter steigender Steuereinnahmen wünscht sich die Mehrheit der Bundesbürger mehr Investitionen in Bildung. Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts Kantar Emnid meldet, sind 53 Prozent der Befragten dafür, zusätzliche Überschüsse in Bildung zu stecken. 16 Prozent plädieren für Steuersenkungen, 15 Prozent für eine Anhebung der Sozialausgaben.

Lediglich zwölf Prozent sind dafür, Schulden abzubauen. Für Focus befragte Emnid am 3. und 4. April genau 1.007 wahlberechtigte Bundesbürger.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bundesbürger wollen mehr Investitionen in Bildung"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
07.04.2018 19:24 Uhr

Warum kapieren es die Bundesbürger, dass es mit unserem Bildungssystem so furchtbar aussieht? Unsere schlauen Herren in Berlin sollten da doch schon lange was merken.