Bund macht 2019 Überschuss von knapp zehn Milliarden Euro

Politik


Bund macht 2019 Überschuss von knapp zehn Milliarden Euro

15.11.2019 - 14:00 Uhr

Bund macht 2019 Überschuss von knapp zehn Milliarden Euro Bund macht 2019 Überschuss von knapp zehn Milliarden Euro Politik
über dts Nachrichtenagentur

Trotz schwächer verlaufender Konjunktur wird der Bundeshaushalt auch 2019 wieder einen erheblichen Überschuss aufweisen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Nach vorläufigen Berechnungen werde Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) am Ende des Jahres knapp zehn Milliarden Euro mehr in der Kasse haben als geplant.

Deshalb könne er die sogenannte Flüchtlingsrücklage, aus der er für laufende Ausgaben sechs Milliarden Euro entnehmen wollte, auch in diesem Jahr unangetastet lassen, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Die verbleibenden vier Milliarden Euro Überschuss flössen in die Rücklage, die damit auf etwa 40 Milliarden Euro anwachse. Grund für die gute Haushaltslage seien die stärker als geplant wachsenden Steuereinnahmen sowie niedrigere Zinsaufwendungen des Bundes, berichtet der "Spiegel".

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bund macht 2019 Überschuss von knapp zehn Milliarden Euro"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Bund macht 2019 Überschuss von knapp zehn Milliarden Euro"
vorhanden.