Boxen: Mayweather schlägt McGregor im "Milliarden-Kampf"

Sport Boxen


Boxen: Mayweather schlägt McGregor im "Milliarden-Kampf"

27.08.2017 - 08:24 Uhr

Boxen: Mayweather schlägt McGregor im Milliarden-Kampf Boxen: Mayweather schlägt McGregor im "Milliarden-Kampf" Sport

US-Profiboxer Floyd Mayweather hat das im Vorfeld von vielen Seiten als "Milliarden-Kampf" titulierte Duell gegen den irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor gewonnen. Der Boxkampf endete in der Nacht zu Sonntag durch technisches K.o. in der zehnten Runde. Käfigkämpfer McGregor konnte nur zu Beginn des Kampfes etwas mithalten.

Mayweather, der bei vielen Experten als der weltweit beste Boxer gilt, dominierte das restliche Duell. Mit jetzt 50:0 Siegen in seiner Profi-Karriere übertraf Mayweather außerdem eine alte Rekordmarke von Box-Legende Rocky Marciano (49:0). Der sportliche Wert des Duells zwischen Mayweather und McGregor war im Vorfeld von zahlreichen Experten angezweifelt worden. Vor allem die fehlende Erfahrung des Iren im Boxring wurde dabei genannt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Boxen: Mayweather schlägt McGregor im "Milliarden-Kampf""

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Freddie32
28.08.2017 12:38 Uhr

der kampf ging doch anders aus wie zu erwarten.der hoch gelobte und starke mc Gregor sah doch in vielen szenen sehr alt aus und musste vieles einstecken.