Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer

Sport 1. Liga Fußball Parteien Leute


Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer

29.05.2018 - 15:37 Uhr

Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer Sport
über dts Nachrichtenagentur

Kevin-Prince Boateng von Eintracht Frankfurt hat die öffentlichen Erklärung des Eintracht-Präsidenten Peter Fischer gelobt, der sich und den Club gegenüber der AfD abgegrenzt hat: "Was mich dann noch mal positiv überrascht hat, war, dass sich unser Präsident Peter Fischer so klar gegen die AfD und gegen jeglichen Rassismus positioniert hat", sagte Boateng dem "Zeitmagazin Frankfurt". Das sei es, wofür die Mannschaft stehe und wofür auch die Stadt Frankfurt stehe. "Ich finde: Genauso, nämlich gemeinsam, muss man gegen Rassismus angehen."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer"
vorhanden.