Berichte: Seehofer will Ministerpräsidenten-Amt vorzeitig abgeben

Politik Parteien Livemeldung


Berichte: Seehofer will Ministerpräsidenten-Amt vorzeitig abgeben

04.12.2017 - 09:18 Uhr

Berichte: Seehofer will Ministerpräsidenten-Amt vorzeitig abgeben Berichte: Seehofer will Ministerpräsidenten-Amt vorzeitig abgeben Politik
über dts Nachrichtenagentur

CSU-Chef Horst Seehofer will sein Amt als bayerischer Ministerpräsident offenbar im Frühjahr 2018 vorzeitig abgeben. Das habe Seehofer am Montagmorgen bei einer Sitzung der CSU-Landtagsfraktion mitgeteilt, berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Teilnehmerangaben. Den Berichten zufolge will sich Seehofer aber Mitte Dezember beim Parteitag in Nürnberg erneut als CSU-Chef bestätigen lassen.

Die CSU-Landtagsfraktion will bei ihrer Sitzung am Montag einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr wählen. Als potenzieller Nachfolger Seehofers gilt Bayerns Finanzminister Markus Söder.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Berichte: Seehofer will Ministerpräsidenten-Amt vorzeitig abgeben"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Berichte: Seehofer will Ministerpräsidenten-Amt vorzeitig abgeben"
vorhanden.