Bericht: Seehofer übernimmt Gunther Adler als Staatssekretär

Politik


Bericht: Seehofer übernimmt Gunther Adler als Staatssekretär

20.03.2018 - 13:37 Uhr

Bericht: Seehofer übernimmt Gunther Adler als Staatssekretär Bericht: Seehofer übernimmt Gunther Adler als Staatssekretär Politik
über dts Nachrichtenagentur

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) übernimmt Gunther Adler als Staatssekretär aus dem bisherigen SPD-geführten Bundesumwelt- und Bauministerium. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Adle war seit April 2014 neben Jochen Flasbarth beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und für Bau- und Wohnungsbaupolitik zuständig.

In der neuen Bundesregierung hat sich jedoch der Ressortzuschnitt verändert - der Baubereich wanderte ins CSU-geführte Innenministerium. Es galt zunächst als unwahrscheinlich, dass Seehofer an SPD-Mann Adler festhalten würde. Adler ist laut "Handelsblatt" bereits an diesem Dienstag in sein neues Büro in der Krausenstraße umgezogen, wo die Bauabteilungen des Ministeriums untergebracht sind.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bericht: Seehofer übernimmt Gunther Adler als Staatssekretär"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Eckhard
21.03.2018 09:11 Uhr

Warum nicht? Wenn Herr Seehofer mit der Arbeit des Herrn Adler zufrieden ist. Ob das in Zukunft so bleibt wird sich zeigen. Es kann ja immer noch gewechselt werden.