Bericht: Iran spionierte jüdische Einrichtungen in Deutschland aus

Politik Geheimdienste Iran


Bericht: Iran spionierte jüdische Einrichtungen in Deutschland aus

19.01.2018 - 00:00 Uhr

Bericht: Iran spionierte jüdische Einrichtungen in Deutschland aus Bericht: Iran spionierte jüdische Einrichtungen in Deutschland aus Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die jüngsten Durchsuchungen der Bundesanwaltschaft in den Wohnungen iranischer Spione stehen offenbar in Zusammenhang mit Aktivitäten der Agenten gegen jüdische Einrichtungen in Deutschland. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Geheimdienstkreise. Demnach zählt zu den potenziellen Angriffszielen des iranischen Geheimdienstes das einflussreiche American Jewish Committee (AJC) in Berlin, dessen Repräsentanten schon vor Wochen vom Bundeskriminalamt über Ausspähungen informiert worden sind.

Der AJC verlangt die Ausweisung des iranischen Botschafters Ali Majedia, so das Magazin. Der Diplomat war bereits zwei Tage vor Heiligabend ins Auswärtige Amt bestellt und aufgefordert worden, sich in Teheran für einen sofortigen Stopp der Spionage gegen deutsche Interessen einzusetzen. Auch eine orthodoxe jüdische Gemeinde am Berliner Alexanderplatz und deren Rabbiner wurden von Teherans Agenten überwacht, berichtet Focus unter Berufung auf Ermittlerkreise. Der 1898 in Deutschland gegründete jüdische Turn- und Sportverein Makkabi stand ebenso auf der Liste des iranischen Geheimdienstes. Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist entsetzt über die Pläne von zehn kürzlich enttarnten iranischen Spionen, die offenbar israelische und jüdische Angriffsziele ausgespäht haben. "Diese Aktion darf nicht ungeahndet bleiben", sagte Zentralratsvorsitzender Josef Schuster dem Nachrichtenmagazin. Der iranische Staat, der offenbar hinter dieser Aktion stehe, könne angesichts dieser Spionageeinsätze kein Partner für die deutsche Regierung sein, so Schuster. Mit Bezug auf die Machthaber in Teheran dürfe Deutschland auch nicht die wirtschaftlichen Interessen vor die innere Sicherheit des Landes stellen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bericht: Iran spionierte jüdische Einrichtungen in Deutschland aus"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Bericht: Iran spionierte jüdische Einrichtungen in Deutschland aus"
vorhanden.