Bericht: Gauland will AfD auch in nächste Bundestagswahl führen

Politik Parteien


Bericht: Gauland will AfD auch in nächste Bundestagswahl führen

08.03.2018 - 14:34 Uhr

Bericht: Gauland will AfD auch in nächste Bundestagswahl führen Bericht: Gauland will AfD auch in nächste Bundestagswahl führen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Partei- und Fraktionschef der AfD, Alexander Gauland, hat Spekulationen beendet, er würde wegen seines hohen Alters und der damit verbundenen Einschränkungen vorzeitig ausscheiden. "In der aktuellen Situation muss ich an Bord bleiben", sagte der 77-Jährige der "Bild" (Freitagsausgabe). Gauland habe zuletzt in mehreren internen Gesprächen mit Vertrauten seinen Machtanspruch erneuert, schreibt die Zeitung.

Demnach will sich Gauland in eineinhalb Jahren erneut zum Fraktionsvorsitzenden wählen lassen. Darüber hinaus soll Gauland die Absicht geäußert haben, sich bei der Bundestagswahl 2021 abermals um ein Mandat zu bewerben. Bislang hatte Gauland stets erklärt, es sei klar, dass er in Anbetracht seines Alters nur für eine Legislaturperiode im Bundestag zur Verfügung stehe.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bericht: Gauland will AfD auch in nächste Bundestagswahl führen"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
09.03.2018 14:51 Uhr

Ob Gauland oder jemand anderes die AfD führt wird sich gleich bleiben. In dieser Regierungskonstellation wird die AfD sowieso weiter an Stimmen hinzubekommen. Die anderen lernen ja nichts.