Bericht: FDP nominiert Beer zur Europawahl-Spitzenkandidatin

Politik Parteien Wahlen


Bericht: FDP nominiert Beer zur Europawahl-Spitzenkandidatin

24.09.2018 - 07:13 Uhr

Bericht: FDP nominiert Beer zur Europawahl-Spitzenkandidatin Bericht: FDP nominiert Beer zur Europawahl-Spitzenkandidatin Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der FDP-Bundesvorstand will in seiner Sitzung am Montag offenbar Generalsekretärin Nicola Beer zur Spitzenkandidatin für die Europawahl im Frühjahr 2019 nominieren. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf Parteikreise. Die Wiesbadenerin ist seit 2013 Generalsekretärin der Partei und war zuvor Kultusministerin und Europa-Staatssekretärin in Hessen.

Mit der Nominierung der Spitzenpolitikerin will Parteichef Christian Lindner das pro-europäische Profil stärken. Die FDP strebt zur Europawahl eine Zusammenarbeit mit der Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, La République en Marche, an. Anfang August hatte sich Lindner mit Vertretern der Partei in Paris getroffen und danach Gemeinsamkeiten deutlich gemacht. Beide Parteien wollten die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und wirtschaftliche Unterschiede schneller überwinden, so Lindner.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bericht: FDP nominiert Beer zur Europawahl-Spitzenkandidatin"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Bericht: FDP nominiert Beer zur Europawahl-Spitzenkandidatin"
vorhanden.