Bartsch: Rot-Rot-Grün im Bund nicht in absehbarer Zeit

Politik Parteien


Bartsch: Rot-Rot-Grün im Bund nicht in absehbarer Zeit

18.03.2018 - 16:36 Uhr

Bartsch: Rot-Rot-Grün im Bund nicht in absehbarer Zeit Bartsch: Rot-Rot-Grün im Bund nicht in absehbarer Zeit Politik
über dts Nachrichtenagentur

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch glaubt nicht an das Zustandekommen eines rot-rot-grünen Bündnisses auf Bundesebene in absehbarer Zeit. "Ich wünsche mir Mitte-Links-Bündnisse, aber ich sehe die Realitäten - die Mehrheiten sind andere im Bundestag", sagte Bartsch dem Nachrichtensender n-tv (Online). "Die erste Aufgabe lautet deswegen, Voraussetzungen zu schaffen, dass Positionen, die in der Bevölkerung mehrheitlich da sind, parteipolitisch manifest werden können."

Die zweite Aufgabe sei, dass man auf kommunaler und auf Landesebene sowie im außerparlamentarischen Bereich soziale und demokratische Alternativen schaffe. Dazu zählten auch rot-rot-grüne Bündnisse, "damit auch im Bund ein Politikwechsel mit Mitte-Links irgendwann möglich wird", so Bartsch.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bartsch: Rot-Rot-Grün im Bund nicht in absehbarer Zeit"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Bartsch: Rot-Rot-Grün im Bund nicht in absehbarer Zeit"
vorhanden.