Barley mahnt Airlines zu mehr Transparenz bei Flugausfällen

Politik Luftfahrt


Barley mahnt Airlines zu mehr Transparenz bei Flugausfällen

19.07.2018 - 20:57 Uhr

Barley mahnt Airlines zu mehr Transparenz bei Flugausfällen Barley mahnt Airlines zu mehr Transparenz bei Flugausfällen Politik
√ľber dts Nachrichtenagentur

Verbraucherschutzministerin Katarina Barley (SPD) hat die Fluggesellschaften aufgefordert, angesichts der zahlreichen Flugausf√§lle und Versp√§tungen in der Urlaubszeit ein funktionierendes Beschwerdemanagement aufzubauen. "Die Airlines m√ľssen transparenter machen, warum ein Flug ausgefallen oder stark versp√§tet ist", sagte die SPD-Politikerin der "Rheinischen Post" (Freitag). Da gebe es "noch Luft nach oben".

Gerade in der Urlaubszeit seien Flugausf√§lle und gro√üe Versp√§tungen "ein echtes √Ąrgernis", sagte die Ministerin. Passagiere h√§tten in diesen F√§llen Anspruch auf Entsch√§digung. H√§ufig sei der √Ąrger dennoch gro√ü, weil sich die Airlines nicht kundenorientiert verhielten. "Auch mit au√üergew√∂hnlichen Umst√§nden ist eine ausbleibende Entsch√§digung nicht pauschal zu rechtfertigen", sagte die SPD-Politikerin. Sie riet Passagieren, sich im Zweifel an die Schlichtungsstelle f√ľr den √∂ffentlichen Personennachverkehr oder die Schlichtungsstelle Luftverkehr beim Bundesamt f√ľr Justiz zu wenden. Das sei "unkompliziert und kostenlos".

Facebook Twitter Xing Linkedin

√Ąhnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
m√ľssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Barley mahnt Airlines zu mehr Transparenz bei Flugausfällen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Barley mahnt Airlines zu mehr Transparenz bei Flugausfällen"
vorhanden.