Bankenpräsident Riegler will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik

Wirtschaft Finanzindustrie Unternehmen


Bankenpräsident Riegler will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik

14.09.2017 - 00:00 Uhr

Bankenpräsident Riegler will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik Bankenpräsident Riegler will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Der Präsident des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB), Johannes-Jörg-Riegler, fordert von der Europäischen Zentralbank (EZB) eine Abkehr von der Politik der Niedrigzinsen. "Die Perversion des Nullzins muss aufhören", sagte Riegler der "Bild" (Donnerstag). Zwar erwarte er keinen "Hauruck-Zinssprung", plädiere aber dringend für "eine schrittweise Anhebung der Zinsen, da sonst die komplette Wirtschaft in Schieflage geraten könnte", sagte Riegler weiter.

Bankkunden müssen sich nach Aussagen des VÖB-Präsidenten auf höhere Gebühren, nicht aber auf Strafzinsen für Bankeinlagen einstellen. "Alle Banken werden versuchen, Negativzinsen für Verbraucher zu vermeiden. Was Gebühren betrifft, werden Kunden sich aber daran gewöhnen müssen, dass künftig weniger Leistungen kostenlos sein werden." Dabei fordert er aber, dass Gebühren "für den Kunden transparent" gestaltet würden.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bankenpräsident Riegler will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Eckhard
14.09.2017 08:10 Uhr

Da spart man und wird auch noch bestraft dafür. Wo leben wir denn? Hauptsache die Aktionäre verdienen genug Geld. Wo bleibt da die Gerechtigkeit? Hier muss gehandelt werden und das Pronto.

Kommentar von Eric17
14.09.2017 01:17 Uhr

Mir scheint als würde der Präsident der VÖB nicht akzeptieren wollen, dass die Nullzinspolitik Sinn hat. So will die EZB sorgen, dass viel Geld in Umlauf bleibt und so die Wirtschaft nicht schrumpft.

Kommentar von Freddie32
14.09.2017 00:52 Uhr

Sehe ich absolut genauso,es ist eine absolute Frechheit und die null zins Politik ist wirklich unverschämt und sollte ausgesetzt werden.
jedoch denke ich das die EZB eh machen wird was sie wollen.