Bankenaufseher Dombret will Zugriff auf Euro-Clearing in London

Wirtschaft Großbritannien Finanzindustrie


Bankenaufseher Dombret will Zugriff auf Euro-Clearing in London

18.08.2017 - 18:00 Uhr

Bankenaufseher Dombret will Zugriff auf Euro-Clearing in London Bankenaufseher Dombret will Zugriff auf Euro-Clearing in London Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Bundesbankvorstand Andreas Dombret sieht Frankfurt und Dublin als Gewinner des Brexit. "Banken dürften viele Stellen aus London in die EU verlagern und es zeichnet sich ab, dass davon besonders Dublin und Frankfurt profitieren", sagt Dombret dem "Spiegel". Vor allem die großen US-amerikanischen Banken und Investmentbanken konzentrierten sich auf diese beiden Städte.

Frankfurt sei "ein sinnvolles Zentrum", um die Schaffung einer europäischen Kapitalmarktunion voranzutreiben. Dombret, der bei der Bundesbank für die Bankenaufsicht zuständig ist, sprach sich dafür aus, das Clearing auf Euro lautender Derivategeschäfte in die EU zu verlagern – bislang wird es vorwiegend in London abgewickelt. Nur wenn die europäische Aufsicht "jederzeit über starke Informations- und Eingriffsrechte" verfüge, könne die Abrechnung der Euro-Wertpapiergeschäfte weiterhin in London stattfinden. "Wir können nicht zulassen, dass irgendwann auf Kosten der europäischen Steuerzahler Banken gerettet werden müssen, weil wir keinen Zugriff auf das Clearing-Haus in London hatten."

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bankenaufseher Dombret will Zugriff auf Euro-Clearing in London"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von moses1972
19.08.2017 14:12 Uhr

Frankfurt macht sich offensichtlich große Hoffnungen vom Brexit zu profitieren. Ob es am Ende dann wirklich so kommen wird warten wir mal in Ruhe ab..

Kommentar von moonraker2005
18.08.2017 19:24 Uhr

Ob Frankfurt am Ende dann wirklich der Gewinner des Brexit wird, das werden wir noch sehen. Es gibtda bestimmt nocht ein hauen und stechen der Interessenten.