Bahn will 5 Milliarden Euro zur Verbesserung der Pünktlichkeit

Gemischtes Zugverkehr


Bahn will 5 Milliarden Euro zur Verbesserung der Pünktlichkeit

11.11.2018 - 00:00 Uhr

Bahn will 5 Milliarden Euro zur Verbesserung der Pünktlichkeit Bahn will 5 Milliarden Euro zur Verbesserung der Pünktlichkeit Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Die Deutsche Bahn will für die nächsten vier Jahre (2019-2022) weitere rund 4,9 Milliarden Euro vom Bund, um die Pünktlichkeit ihrer Züge zu verbessern. Das sei eine der Kernbotschaften des 200-Seiten-Berichts "Unsere Agenda für eine bessere Bahn", der Ende der Woche vom Vorstand an die Mitglieder des Aufsichtsrats verschickt wurde und über den die "Bild am Sonntag" berichtet. Am 22. und 23. November findet eine Sondersitzung des Gremiums statt.

Anfang November musste Bahn-Chef Richard Lutz nach zum Rapport bei Verkehrsminster Andreas Scheuer (CSU), berichtet die Zeitung. Der Minister setze den Bahn-Managern bei Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit der ICE-Flotte jetzt ein Ultimatum. "Die Aufsichtsratssitzung wird eine sehr intensive Strategieklausur, und ich möchte, dass die beschlossenen Maßnahmen schon bis zum Frühjahr 2019 zu erheblichen Verbesserungen für die Bahnkunden führen", so Scheuer. Er fordert eine moderne Infrastruktur, mehr Pünktlichkeit und weniger Zugausfälle durch technische Defekte. Neue Milliarden verknüpft er mit Bedingungen: "Für eine noch höhere finanzielle Ausstattung müssen Maßnahmen und Strategie genau abgesprochen werden", so der Verkehrsminster.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bahn will 5 Milliarden Euro zur Verbesserung der Pünktlichkeit"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
11.11.2018 20:33 Uhr

Was? Sollte die Bahn als eigenes Unternehmen nicht selbst dafür sorgen, das ihr Unternehmen auch ordnungsgemäß funktioniert? Dazu zählt autlichkeit. Ich halte nix davon solche Summen vom Bund dafür zu bekommmen.ch Punk

Kommentar von Kneipenchef
11.11.2018 07:19 Uhr

Das alles ist sowas von lächerlich. In der dritten Welt fahren die Züge punktlich. Nur ist dort keine so hohe Technik wie in dem Technologieland Deutschland.