Bahn stellt Fernverkehr fast komplett ein

Gemischtes Zugverkehr Wetter


Bahn stellt Fernverkehr fast komplett ein

18.01.2018 - 16:18 Uhr

Bahn stellt Fernverkehr fast komplett ein Bahn stellt Fernverkehr fast komplett ein Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Wegen des Orkans "Friederike" lässt die Bahn im bundesweiten Fernverkehr fast keinen Zug mehr abfahren. Bereits gestartete Züge fahren aber noch so weit wie möglich zum Ziel, teilte die Bahn am Donnerstagnachmittag mit. Davon ausgenommen seien internationale Verbindungen zwischen Prag und Dresden, zwischen München und Klagenfurt, bzw. Zürich, Verona oder Budapest.

Auch die Fernzüge zwischen Berlin und Warschau verkehren auf dem Regelweg, so die Bahn. Der Nahverkehr der Bahn war in NRW, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Nordhessen sowie Sachsen komplett eingestellt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Bahn stellt Fernverkehr fast komplett ein"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
18.01.2018 20:29 Uhr

Ích kann es aus der Sicht der Bahn vollkommen nachvollziehen, das der Fernverkehr eingestellt wurde. Kein Wunder, bei den Windstärken kann so ein Zug leicht mal aus der Bahn geworfen werden.