Baden-Württemberg: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Gemischtes Polizeimeldung Unglücke Straßenverkehr


Baden-Württemberg: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

17.09.2018 - 11:26 Uhr

Baden-Württemberg: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß Baden-Württemberg: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

Auf der Bundesstraße 3 im Landkreis Karlsruhe ist am Sonntagabend eine 41-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war gegen 20:40 Uhr bei einem Überholvorgang frontal mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert, teilte die Polizei am Montag mit. Zuvor hatte die 41-Jährige mehrfach überholt, so auch einen Sattelzug auf gerader Strecke trotz durchgezogener Linie.

Nach der Frontalkollision kam es noch zu einer weiteren Kollision zwischen dem Fahrzeug der 41-Jährigen und dem Sattelzug. Die Unfallverursacherin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb, ihr 20-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Im entgegenkommenden Pkw wurde die 24-jährige Fahrerin lebensgefährlich verletzt, ihr Beifahrer wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht, so die Beamten weiter. Die B 3 musste an der Unfallstelle bis etwa 0:40 Uhr voll gesperrt werden, eine Umleitung wurde eingerichtet. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 55.000 Euro.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Baden-Württemberg: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Baden-Württemberg: 41-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß"
vorhanden.