Auswärtiges Amt verurteilt anhaltende Gewalt in Nicaragua

Politik Nicaragua Gewalt Proteste


Auswärtiges Amt verurteilt anhaltende Gewalt in Nicaragua

10.07.2018 - 16:33 Uhr

Auswärtiges Amt verurteilt anhaltende Gewalt in Nicaragua Auswärtiges Amt verurteilt anhaltende Gewalt in Nicaragua Politik
über dts Nachrichtenagentur

Die Bundesregierung hat einen Angriff auf Vertreter der katholischen Kirche in Nicaragua "in aller Schärfe" verurteilt. "Regierung und Sicherheitskräfte stehen in der Pflicht, die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten", sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes am Dienstag anlässlich der anhaltenden Zusammenstöße zwischen Demonstranten, Regierungsanhängern und Sicherheitskräften in dem zentralamerikanischen Land. Am Montag waren auch Angehörige der katholischen Kirche, die im nationalen Dialogs vermitteln und sich für ein Ende der Gewalt einsetzen wollen, von regierungsnahen Schlägern angegriffen worden.

"Wir rufen alle Beteiligten dringend dazu auf, zum Wohle des Landes eine friedliche Lösung der Krise anzustreben und den Nationalen Dialogprozess entschlossen fortzusetzen", so die Sprecherin. "Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der inzwischen über 300 Todesopfer." Den zahlreichen Verletzten wünschte das Auswärtige Amt eine schnelle und vollständige Genesung. Die Umstände der Todesfälle müssten rasch und umfassend aufgeklärt und die Täter zur Verantwortung gezogen werden. Die Bundesregierung setze sich im Rahmen der Europäischen Union und in Zusammenarbeit mit der Organisation Amerikanischer Staaten für die Aufklärung der Gewalttaten und für eine politische Lösung der Krise ein, so die Sprecherin. Seit dem Beginn friedlicher Proteste gegen Sozialversicherungsreformen im April kommt es in Nicaragua zu anhaltenden gewalttätigen Ausschreitungen mit inzwischen über 300 Todesopfern und mehr als 2.000 Verletzten. Die Demonstranten fordern unter anderem eine freie Presse sowie ein Ende der Gewalt. Der Forderung nach Neuwahlen hat Nicaraguas Präsident Daniel Ortega eine Absage erteilt.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Auswärtiges Amt verurteilt anhaltende Gewalt in Nicaragua"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Auswärtiges Amt verurteilt anhaltende Gewalt in Nicaragua"
vorhanden.