Ausbildungsförderung: Zahl der BAföG-Empfänger gesunken

Wirtschaft Bildung


Ausbildungsförderung: Zahl der BAföG-Empfänger gesunken

04.08.2017 - 10:29 Uhr

Ausbildungsförderung: Zahl der BAföG-Empfänger gesunken Ausbildungsförderung: Zahl der BAföG-Empfänger gesunken Wirtschaft
über dts Nachrichtenagentur

Im vergangenem Jahr erhielten in Deutschland 823.000 Personen Ausbildungsförderung (BAföG). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag weiter mitteilte, fiel die Zahl der BAföG-Empfänger gegenüber 2015 um etwa 47.000 beziehungsweise 5,5 Prozent. 2015 hatte der Rückgang gegenüber dem Vorjahr 5,9 Prozent betragen.

Unter den Geförderten waren 2016 rund 239.000 Schüler sowie 584.000 Studenten. Die Zahl der geförderten Schüler ging im Vergleich zum Vorjahr um 7,6 Prozent zurück, die Zahl der geförderten Studierenden um 4,5 Prozent. Die Förderung erstreckte sich zum Teil nicht über das volle Jahr. Im Durchschnitt wurden je Monat 525.000 Personen (148.000 Schüler, 377.000 Studierende) gefördert (–6,7 Prozent). 48 Prozent der BAföG-Empfänger (rund 394.000) erhielten eine Vollförderung, also den maximalen Förderbetrag. Die Höhe des Förderbetrages ist abhängig von der Ausbildungsstätte (zum Beispiel Berufsfachschule oder Hochschule) und der Unterbringung (bei den Eltern oder auswärts). Eine Teilförderung, die geleistet wird, wenn das Einkommen der Geförderten oder der Eltern bestimmte Grenzen übersteigt, erhielten 52 Prozent der BAföG-Empfänger (etwa 429.000). Die Zahl der Vollgeförderten sank 2016 gegenüber dem Vorjahr geringfügig um 1,4 Prozent, die Zahl der Teilgeförderten hingegen um 8,9 Prozent.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Wirtschaft könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Ausbildungsförderung: Zahl der BAföG-Empfänger gesunken"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
04.08.2017 20:19 Uhr

Liegt das jetzt einzig und alleine daran, das es weniger Menschen gibt, die berechtigt sind BAFÖG zu beantragen und zu kassieren oder liegt es daran, das es einfach weniger beantragt haben?

Kommentar von moonraker2005
04.08.2017 16:02 Uhr

Das die Zahl der BAFÖG Empfänger gesunken ist das ist doch ein gutes Zeichnen. Dann hat man doch eine Menge Geld über die man gut in Bildung investieren kann.