Asselborn warnt vor Eskalation im Handelsstreit

Politik Luxemburg


Asselborn warnt vor Eskalation im Handelsstreit

11.03.2018 - 11:53 Uhr

Asselborn warnt vor Eskalation im Handelsstreit Asselborn warnt vor Eskalation im Handelsstreit Politik
über dts Nachrichtenagentur

Im Handelsstreit mit den USA hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn vor einer Eskalation gewarnt. "Das Prinzip `Auge um Auge` hat noch niemals weitergeholfen", sagte Asselborn dem "Tagesspiegel am Sonntag". Wenn man es in die Tat umsetze, riskiere man, blind zu werden, sagte der dienstälteste Außenminister in der EU weiter.

Bei der Frage einer höheren Besteuerung von US-Unternehmen signalisierte Asselborn Gesprächsbereitschaft. Luxemburg werde in der Diskussion über die Unternehmensbesteuerung selbstverständlich einen Kompromiss akzeptieren, der auf OECD-Ebene gefunden werde, so Luxemburgs Außenminister.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Asselborn warnt vor Eskalation im Handelsstreit"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
11.03.2018 19:38 Uhr

Klar, jetzt aus Prinzip und Reaktio ebenfalls Strafzölle zu verlangen, das kann schnell nach hinten losgehen. Man soll sich zwar nicht immer alles gefallen lassen, aber auch nicht immer krass gegensteuern.

Kommentar von Eckhard
11.03.2018 12:32 Uhr

Prinzipiell stimme ich Herrn Asselborn zu, aber es kann nicht angehen, das Herr Trump im Alleingang bestimmen will wie die Weltindustrie aussieht und das nur zum Wohle der USA. Auch hier gilt nach wie vor : Geben und Nehmen.