Andrea Berg neue Nummer eins der Album-Charts

Kultur/Medien Musik Leute


Andrea Berg neue Nummer eins der Album-Charts

22.09.2017 - 15:00 Uhr

Andrea Berg neue Nummer eins der Album-Charts Andrea Berg neue Nummer eins der Album-Charts Kultur/Medien
├╝ber dts Nachrichtenagentur

Schlagers├Ąngerin Andrea Berg ist mit ihrem Album "25 Jahre Abenteuer Leben" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Foo Fighters stehen mit "Concrete And Gold" an zweiter Stelle.

Helene Fischer komplettiert mit ihrem selbstbetitelten Album das Podium. In den Single-Charts steht der Song "Se├▒orita" von Kay One feat. Pietro Lombardi weiter an der Spitze. "More Than You Know" von dem schwedischen DJ-Duo Axwell Ingrosso kommt auf Rang zwei, J. Balvin & Willy William ("Mi Gente") holen Bronze. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverk├Ąufe ab.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Kultur/Medien k├Ânnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen,
m├╝ssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Andrea Berg neue Nummer eins der Album-Charts"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von Hildegard
27.09.2017 17:32 Uhr

Andrea Berg ist auch schon lange im Gesch├Ąft auch mit Dieter Bohlen, der ihr schon Lieder komponiert hat und auch noch von Zeit zu Zeit noch tut. Fan bin ich nicht von ihr, aber singt trotzdem gut.

Kommentar von Heik007
25.09.2017 19:24 Uhr

Andrea Berg ist ein Dauerbrenner und wird gerade von der ├Ąlteren Generation gern geh├Ârt. Ich h├Âre sie auch mal Gans gern bin aber kein richtiger Fan von ihr.

Kommentar von Freddie32
22.09.2017 15:19 Uhr

Nun ich bin kein Fan von Andrea Berg aber dennoch herzlichen Gl├╝ckwunsch.
Ich w├╝rde mir gerne mehr Abwchslung in den Charts w├╝nschen die Nummer eins sind immer leider sehr vorhersehbar.