Altmaier findet Nichtwähler besser als AfD-Wähler

Politik Parteien Wahlen


Altmaier findet Nichtwähler besser als AfD-Wähler

19.09.2017 - 09:40 Uhr

Altmaier findet Nichtwähler besser als AfD-Wähler Altmaier findet Nichtwähler besser als AfD-Wähler Politik
über dts Nachrichtenagentur

Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hält es für besser, nicht zu wählen, statt die AfD zu wählen. "Aber selbstverständlich!", antwortete Altmaier am Dienstag in der "Bild"-Sendung "Lilly live" auf die Frage, ob ein Nichtwähler besser sei als ein AfD-Wähler. "Die AfD spaltet unser Land. Sie nutzt die Sorgen und die Ängste der Menschen aus und deshalb glaube ich, dass eine Stimme für die AfD - jedenfalls für mich - nicht zu rechtfertigen ist."

Er könne keinen Sinn darin erkennen, für die AfD zu stimmen, erklärte der CDU-Politiker. Die AfD könne nicht zum Besseren in diesem Land beitragen. Er wolle nicht dafür plädieren, nicht zu wählen, sagte Altmaier. Er sei aber dafür, dass die Parteien gewählt würden, die "staatstragend" seien. "Es ist so, dass der Nichtwähler auch eine Meinung zum Ausdruck bringt", so Altmaier. Auch die Linke sei für ihn keine Partei, die die Stabilität des politischen Systems befördere.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Altmaier findet Nichtwähler besser als AfD-Wähler"

Insgesamt 4 Kommentare vorhanden


Kommentar von skazchan
20.09.2017 22:29 Uhr

Hmm die AfD Nutzt vielleicht die Sorgen der Menschen aus, aber diese Sorgen sind erst mit dieser Regierung entstanden. Ich würde vorsichtig sein alles auf eine Partei zu schieben, die noch nicht mal in der Regierung sitzt und was zu melden hatte.

Kommentar von moses1972
19.09.2017 19:55 Uhr

Was soll den diese Aussage von Altmeier? Als guter Demokrat geht das garnicht. Es ist absolut undemokratisch die Menschen faktisch zur Nichtwahl zu ermutigen.

Kommentar von Holly003120
19.09.2017 16:09 Uhr

Noch so ein Daherschwätzer.
Ich glaube, diese Politiker sind von einem ansteckenden Virus befallen, der zur Zeit nicht erforscht ist.
Ich hoffe, die Medizin ist am Thema dran.

Kommentar von Freddie32
19.09.2017 10:20 Uhr

Also man kann es auch übertreiben und das was man an der afd kritisiert ist oft nicht falsch jedoch ist das was von den altparteien gemacht wird ebenfalls schon fast als Defarmierung und hetze zu vergleichen.
ich bin kein Verfechter der afd aber wir sind hier in einer demokratie und Meinungen anderer sollten akzeptiert werden denn die menschen hier fühlen sich allein gelassen.