Altbundespräsident Gauck: Mehrheit verhält sich sehr besonnen

Politik Gesellschaft Gesundheit


Altbundespräsident Gauck: Mehrheit verhält sich sehr besonnen

20.12.2020 - 00:09 Uhr

Altbundespräsident Gauck: Mehrheit verhält sich sehr besonnen Altbundespräsident Gauck: Mehrheit verhält sich sehr besonnen Politik
über dts Nachrichtenagentur

Altbundespräsident Joachim Gauck schaut mit Optimismus ins neue Jahr. "Die große Mehrheit verhält sich in dieser von Unsicherheit geprägten Zeit sehr besonnen", sagte er der "Welt am Sonntag". Der Rückhalt für die Regierung würde auch nicht geringer werden.

Mit Blick auf die AfD sagte Gauck: "Bemerkenswert ist, dass die Partei, die besonders intensiv mit unserem System hadert, keinen Honig aus ihren Attacken saugen kann." Er mahnte grundsätzlich zu einem gelasseneren Umgang mit der AfD. "Es gibt eine Reihe von Themen, mit denen man sehr rational gegen die AfD argumentieren kann. Wir brauchen nicht immer gleich die moralische Verdammnis." Die Wirkung solcher Moralisierungen in der Debatte sei stark. "Nur: Sie nutzt sich ab. Deswegen bin ich darüber besorgt, dass oftmals eine moralische Voreiligkeit die notwendigen Klärungen in der Sache erschwert."

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Altbundespräsident Gauck: Mehrheit verhält sich sehr besonnen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Altbundespräsident Gauck: Mehrheit verhält sich sehr besonnen"
vorhanden.