AJC-Präsident: Europa sollte demokratische Grundwerte verteidigen

Politik


AJC-Präsident: Europa sollte demokratische Grundwerte verteidigen

04.11.2020 - 14:33 Uhr

AJC-Präsident: Europa sollte demokratische Grundwerte verteidigen AJC-Präsident: Europa sollte demokratische Grundwerte verteidigen Politik
über dts Nachrichtenagentur

David Harris, CEO des American Jewish Committee (AJC), ruft Europa dazu auf, radikal für seine Werte einzustehen. "Die europäischen Länder sollten ihre demokratischen Grundwerte und Überzeugungen bedingungslos verteidigen, einschließlich des Laizismus im Falle Frankreichs bzw. des Säkularismus", schreibt er in einem Gastbeitrag für die "Welt" (Donnerstagausgabe). Nur so könne langfristig der Kampf gegen den islamistischen Terror gewonnen werden.

Bisher habe sich Europa Versäumnisse im Integrationsprozess geleistet, nun müsse die Staatengemeinschaft umdenken und Forderungen stellen: "Es liegt auch in der Verantwortung des Neuankömmlings, die besonderen Werte einer Gesellschaft zu verstehen und zu respektieren, einschließlich - wie im Falle der EU-Mitgliedstaaten - das Bekenntnis zu Demokratie, Gleichstellung der Geschlechter, Religionsfreiheit - und Freiheit von Religion - sowie Achtung des Pluralismus."

Facebook Twitter Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "AJC-Präsident: Europa sollte demokratische Grundwerte verteidigen"

Es sind noch keine Kommentare zu
"AJC-Präsident: Europa sollte demokratische Grundwerte verteidigen"
vorhanden.