Afghanistan: Mehrere Tote nach Anschlägen auf Parlamentswahl

Politik Afghanistan Terrorismus Wahlen


Afghanistan: Mehrere Tote nach Anschlägen auf Parlamentswahl

20.10.2018 - 18:10 Uhr

Afghanistan: Mehrere Tote nach Anschlägen auf Parlamentswahl Afghanistan: Mehrere Tote nach Anschlägen auf Parlamentswahl Politik
über dts Nachrichtenagentur

Am Rande der Parlamentswahl in Afghanistan sind am Samstag mindestens 17 Zivilisten bei Anschlägen ums Leben gekommen. Das berichtet der afghanische Fernsehsender Tolonews unter Berufung auf Behördenangaben. Weitere 83 Zivilisten wurden dem Sender zufolge bei den Anschlägen auf mehrere Wahllokale des Landes verletzt.

Zudem wurden zehn Polizeibeamte und ein Soldat der afghanischen Nationalarmee getötet, berichtet der Fernsehsender weiter. Unter anderem starben mindestens zehn Zivilisten und fünf Polizeibeamte bei einem Selbstmordanschlag auf ein Wahllokal im Norden Kabuls, berichtet der Fernsehsender Al-Jazeera. Die radikalislamischen Taliban hatten zuvor alle Bürger zum Wahlboykott aufgefordert und mit Angriffen gedroht, berichtet der Fernsehsender.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "Afghanistan: Mehrere Tote nach Anschlägen auf Parlamentswahl"

Es sind noch keine Kommentare zu
"Afghanistan: Mehrere Tote nach Anschlägen auf Parlamentswahl"
vorhanden.