AfD-Politiker Boehringer soll Haushaltsausschuss-Chef werden

Politik


AfD-Politiker Boehringer soll Haushaltsausschuss-Chef werden

19.01.2018 - 07:46 Uhr

AfD-Politiker Boehringer soll Haushaltsausschuss-Chef werden AfD-Politiker Boehringer soll Haushaltsausschuss-Chef werden Politik
über dts Nachrichtenagentur

Der Vermögensberater Peter Boehringer (AfD) soll Vorsitzender des wichtigen Haushaltsausschusses des Bundestages werden. Darauf habe sich die AfD-Fraktion intern verständigt, berichtet die "Rheinische Post" (Freitagsausgabe). Boehringer ist Initiator der "Holt-unser-Gold-heim"-Bewegung.

Der Zugriff auf den Chefposten im Haushaltsausschuss hängt von der Entscheidung des SPD-Sonderparteitages ab. Wenn sich die Sozialdemokraten für Koalitionsverhandlungen mit der Union entscheiden, wird die AfD größte Oppositionsfraktion; ihr steht dann der Vorsitz im Haushaltsausschuss zu.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Politik könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "AfD-Politiker Boehringer soll Haushaltsausschuss-Chef werden"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
19.01.2018 20:08 Uhr

Ich persönlich weis nicht recht, ob er dafür der richtige Mann ist, aber wenn er es wirklich werden sollte, hoffe ich, das er einen guten Job verrichtet.