20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Gießen

Gemischtes Straßenverkehr Unglücke


20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Gießen

16.05.2018 - 12:34 Uhr

20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Gießen 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Gießen Gemischtes
über dts Nachrichtenagentur

In der Nähe von Gießen hat es am Dienstagabend einen Verkehrsunfall mit einem Toten gegeben. Das Unfallfahrzeug geriet kurz nach dem Zusammenprall mit einem Baum in Brand, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Fahrer verbrannte im Fahrzeug.

Aus noch ungeklärten Gründen hatte der 20-Jährige in einem Waldgebiet auf der L3355 in Richtung Lich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Die Rettungs- und Bergungsarbeiten gingen bis in die Nacht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Gemischtes könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Gießen"

Insgesamt 2 Kommentare vorhanden


Kommentar von Kneipenchef
17.05.2018 05:40 Uhr

Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro. Wen interessiert der Sachschaden? Ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen. Allein das sollte zählen. Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen.

Kommentar von GoldSaver
16.05.2018 19:22 Uhr

Das ist tragisch, mit 20 Jahren hat man noch fast das ganze Leben vor sich, mein Beileid den Angehörigen.

Ein Baum ist ja immer extrem gefährlich fr ein Auto, da wundert mich der Tod nicht.