2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden

21.04.2018 - 14:56 Uhr

2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden 2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden Sport
über dts Nachrichtenagentur

Am 31. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Union Berlin und Heidenheim mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Nikola Dovedan hatte in der 58. Minute für die Gäste aus dem Süden getroffen, Kenny Prince Redondo hatte in der 74. Minute ausgeglichen. Damit besteht für beide noch Abstiegsgefahr, für Heidenheim mit nur einem Punkt Abstand zum Relegationsplatz, Union hat vier Punkte Vorsprung.

Dort sitzt der FC St. Pauli, der am Samstagnachmittag 1:3 bei Jahn Regensburg verlor und eine desolate Leistung bot. Darmstadt 98 spielte 1:1 beim SV Sandhausen und bleibt damit auf Abstiegsplatz 17.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: Union und Heidenheim unentschieden"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
22.04.2018 13:21 Uhr

Das Spiel scheint - so wie ich das als nicht Fußball-Profi beurteilen kann - nicht sonderlich zufriedenstellend für beide Mannschaften ausgegangen zu sein.

Da müssen sich beide Teams weiterhin anstrengen.