2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden

08.11.2019 - 20:27 Uhr

2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden 2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden Sport
über dts Nachrichtenagentur

Am 13. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich der FC St. Pauli und der VfL Bochum mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie fiel in der 5. Spielminute: Der Bochumer Simon Zoller brachte den Ball mit einer Grätsche über die Linie, nachdem der Torhüter der Gastgeber, Robin Himmelmann, zuvor den Schuss von Silvère Ganvoula nicht festhalten konnte. Der Ausgleichstreffer fiel fünf Minuten später durch Waldemar Sobota.

Nach dem Spiel ist der FC St. Pauli mit 15 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Der VfL Bochum steht nach der Partie mit 13 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. In der Parallel-Begegnung hat Dynamo Dresden gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 gewonnen.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden"

Es sind noch keine Kommentare zu
"2. Bundesliga: St. Pauli und Bochum trennen sich unentschieden"
vorhanden.