2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt Nachholpartie gegen Aue

Sport 2. Liga Fußball


2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt Nachholpartie gegen Aue

09.08.2017 - 21:51 Uhr

2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt Nachholpartie gegen Aue 2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt Nachholpartie gegen Aue Sport
über dts Nachrichtenagentur

In der 2. Bundesliga ist das Nachholspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem FC Erzgebirge Aue am Mittwochabend mit einem 2:1 ausgegangen. Die ursprüngliche Begegnung zum Saisonauftakt war in der 12. Minute wegen Regens abgebrochen worden. Auch am zweiten Spieltag hatten beide Mannschaften noch keinen Punkt bekommen.

Am Mittwochabend gingen die Gastgeber in der 21. Minute in Führung. Neuzugang Maximilian Thiel traf, nachdem Schnatterer von Linksaußen in den Strafraum gepasst hatte. Zehn Minuten später der Ausgleich durch Aues Cebio Soukou. Danach passierte auf dem Rasen lange kaum etwas, bis Aues Kempe in der 76. Minute nach einem Foul an Thiel mit Gelb-Rot vom Platz musste. Die Heidenheimer konnten den Vorteil ideal ausnutzen, Marcel Titsch-Rivero besorgte in der 82. Minute den glücklichen Siegtreffer.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: Heidenheim gewinnt Nachholpartie gegen Aue"

Insgesamt 3 Kommentare vorhanden


Kommentar von GoldSaver
10.08.2017 15:53 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, den 1. FC Heidesheim. Schien ja ein umspielttes Spiel gewesen zu sein, jedenfalls dem Endergebnis nach zu Urteilen..

Kommentar von Spongebob
10.08.2017 06:31 Uhr

Bravo. Heidenheim hat sich den Sieg wohlverdient erkämpft. Und nach dem letzen Ausgang und auseinandergehen, ist dieses Ergebnis sehr erfreuend. Glückwunsch!

Kommentar von Freddie32
09.08.2017 22:42 Uhr

Heidenheim hat einen guten Job abgelegt und die Partie am ende für sich entscheiden können.
Meienn herzlichen Glückwunsch,da ist sicherlich noch viel Luft nach oben.