2. Bundesliga: Braunschweig und Dresden trennen sich 1:1

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: Braunschweig und Dresden trennen sich 1:1

08.04.2018 - 15:26 Uhr

2. Bundesliga: Braunschweig und Dresden trennen sich 1:1 2. Bundesliga: Braunschweig und Dresden trennen sich 1:1 Sport
über dts Nachrichtenagentur

Am 29. Spieltag der 2. Bundesliga haben sich Eintracht Braunschweig und Dynamo Dresden mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Das Ergebnis hilft weder Braunschweig noch Dresden wirklich weiter. Sie befinden sich punktgleich auf dem zwölften beziehungsweise dreizehnten Platz und haben dabei nur drei Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Die Dresdner spielten von Anfang an offensiv: In der dritten Minute setzte Niklas Hauptmann einen Schuss an den Pfosten.

Fünf Minuten später erzielte Haris Duljevic den Führungstreffer für die Gäste. Dresden war dabei zunächst die klar bessere Mannschaft. Etwas überraschend kam deswegen der Ausgleich der Braunschweiger durch Philipp Hofmann in der 23. Minute. Danach passierte im ersten Durchgang nicht mehr viel. In der zweiten Hälfte war die Eintracht zunächst deutlich aktiver. Die Sachsen blieben aber die spielfreudigere Mannschaft. In der Schlussphase konnte keines der Teams den entscheidenden Treffer für sich verbuchen. Am 30. Spieltag trifft Dresden auf Kiel, Braunschweig spielt in Darmstadt. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: FC Ingolstadt 04 - Arminia Bielefeld 2:2, 1. FC Kaiserslautern - SSV Jahn Regensburg 1:1.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: Braunschweig und Dresden trennen sich 1:1"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von PurpleColumbine
09.04.2018 08:30 Uhr

Ein Unentschieden. Keiner hat verloren, keiner hat gewonnen. Nur einer kann gewinnen. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal. Beide Mannschaften sind mir egal.