2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden

05.02.2018 - 22:30 Uhr

2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden 2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden Sport
über dts Nachrichtenagentur

Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Arminia Bielefeld und der 1. FC Union Berlin mit 1:1 unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie erzielte der Berliner Steven Skrzybski in der 16. Spielminute. Konstantin Kerschbaumer schoss in der 53. Minute den Ausgleichstreffer.

Insgesamt ist das 1:1-Unentschieden ein gerechter Ausgang einer temporeichen Partie. Die Gastgeber sind mit 30 Punkten auf Platz acht der Tabelle und die Gäste aus Berlin stehen mit 28 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden"

Insgesamt 1 Kommentar vorhanden


Kommentar von GoldSaver
06.02.2018 15:50 Uhr

Wieder einmal ein unentschieden in der zweiten Bundesliga.

Schade, das es kein Energebnis mit einem eindeutigen Sieger gegeben hat.

Da müssen sich beide noch was anstrengen.