2. Bundesliga: Berlin unentschieden gegen Regensburg

Sport Fußball Bundesliga 2. Liga


2. Bundesliga: Berlin unentschieden gegen Regensburg

17.03.2018 - 14:53 Uhr

2. Bundesliga: Berlin unentschieden gegen Regensburg 2. Bundesliga: Berlin unentschieden gegen Regensburg Sport
über dts Nachrichtenagentur

Im Kampf um den Anschluss an die Tabellenspitze der 2. Liga hat Union Berlin am 27. Spieltag gegen Jahn Regensburg mit 2:2 unentschieden gespielt. Felix Kroos brachte die Hauptstädter in der 45. Minute in Führung, Regensburgs Marco Grüttner glich in der 60. Minute aus. Nur vier Minuten später brachte Philipp Hosiner die Berliner erneut nach vorne - und dabei blieb es dann bis kurz vor Ende.

Ein Foulelfmeter, verwandelt von Regensburgs Marvin Knoll in der 88. Minute, ließ den Traum von drei weiteren Punkten platzen. Dabei war der Ausgleich durchaus verdient, denn trotz des Rückstandes blieben die Gäste die ganze Zeit dran. Damit ist Regensburg immer noch auf Platz vier, Union muss sich mit Platz sieben zufrieden geben. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagmittag: SV Sandhausen - VfL Bochum 2:3, 1. FC Kaiserslautern - FC St. Pauli 1:1.

Facebook Twitter Google+ Xing Linkedin

Ähnliche Artikel

Folgende Artikel aus dem Thema Sport könnten Sie auch interessieren

Jetzt kostenlos registrieren !

Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr und registrieren Sie sich kostenlos zu unseren Diensten.


Neuen Kommentar schreiben

Um einen Kommentar schreiben zu können,
müssen Sie angemeldet sein.


Kommentare zu "2. Bundesliga: Berlin unentschieden gegen Regensburg"

Es sind noch keine Kommentare zu
"2. Bundesliga: Berlin unentschieden gegen Regensburg"
vorhanden.